• Slider Homepage_1
  • Slider Homepage_2
  • Slider Homepage_3
  • Slider Homepage_4
  • Slider Homepage_5
1 2 3 4 5

TdoT 2018 06 04

 

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Freiberg e. V.

Logo News

Unsere Gäste der Tagespflege des AWO Kreisverbandes Freiberg e. V. bekamen am 9. Mai Besuch von den Schülerinnen und Schüler der Freiberger Montessori-Schule. Diese erleben im Rahmen eines „Sozialen Projektes“ die Arbeit und Fürsorge in Pflegeeinrichtungen.

Die Kinder der 1.-3. Klasse bereiteten vor Ort einen Obstsalat zu, den sie nach einem gemeinsamen  Kennenlernspiel und einem Spaziergang durch den „Park der Generationen“ mit den pflegebedürftigen Menschen verspeisen konnten.

Ein großes Dankeschön auch für die selbstgebastelten Vasen und die wunderschönen Blumensträusse, welche nun unsere Räume der Tagespflege zieren.

 

 

 

 

Logo News

 

Michael Galle – der junge Mann, der nach seinem Abitur wieder den Kindergarten besucht.
Und das aus gutem Grund. Denn er absolviert ein Freiwilliges Soziales Jahr – kurz FSJ im Kindergarten „Bergstadtzwerge“ in Freiberg.
Er ist ein junger Mensch, der diese erste Möglichkeit eines FSJ beim AWO Kreisverband Freiberg e. V. im sozialen Bereich ausübt, um sich in seinem Berufswunsch zu testen und zu bestärken.

Er ist auf jeden Fall eine Bereicherung für die Einrichtung. Ein sogenannter „Glücksgriff“, wie uns die Leiterin verrät.
Mit viel Ehrgeiz und Einfühlungsvermögen beschäftigt er sich mit den Kindern. Er bastelt, spielt und lernt mit den kleinen Bergstadtzwergen, die ihn alle sehr mögen.

Michael Galle verrät uns aus seiner Sicht, was die Vorteile eines Freiwilligen Sozialen Jahres sind:
Ich absolviere ein freiwilliges soziales Jahre, weil ich...
…die Zeit zwischen Abitur und Studium/ Ausbildung sinnvoll überbrücken möchte.
…nach der Schule erst einmal praktisch tätig sein möchte und das am liebsten in meinem Wunschberuf.
…gerne neue Menschen kennenlerne und mit ihnen zusammen arbeite.
…Menschen in verschiedenen sozialen Lagen unterstützen und begleiten möchte.
…meine sozialen Kompetenzen erproben und weiterentwickeln möchte.
…Fähigkeiten im erzieherischen Beruf erlernen und ausbauen möchte und dies in der Praxis am besten funktioniert.
…dadurch bessere Chancen auf einen Studien- oder Ausbildungsplatz habe.
…trotz des Faktors, dass es freiwillig ist, ein Taschengeld bekomme.

Es scheint gewiss zu sein, dass Michael Galle seine Berufung im Kinder- und Jugendbereich gefunden hat.

Gut, wenn man sich seinen Berufswunsch durch ein Freiwilliges Soziales Jahr bestätigen und verstärken kann.

Der AWO Kreisverband Freiberg e. V. steht für Interessenten, die ebenfalls wie Herr Galle ein FSJ durchführen möchte, gern zur Verfügung.

Bewerbungen können an AWO Kreisverband Freiberg e. V., Forstweg 69, 09599 Freiberg gesendet werden.

Wir freuen uns auf Dich!

 

Logo News

Frühlingsfest im Betreuten Wohnen am Forstweg

Ein Frühlingsfest mit Kaffee, Kuchen und stimmungsvoller Unterhaltung erlebten die Bewohner und Gäste des Betreuten Wohnens in der Begegnungsstätte am Forstweg 67.

Frank Hofert, der singende Elbetaler aus Coswig, sorgte mit seinem Akkordion für Stimmung. Es wurde getanzt, geschunkelt und gesungen.

Die fleißigen ehrenamtlichen Helfer wirbelten in der Küche, um nach dem leckeren Kuchen auch noch einen Gaumenschmauß für den Abend vorzubereiten.

Vielen Dank an alle, die dieses gelungene Frühlingsfest mit vorbereitet haben.

 

 

 

 

 

Logo News

Vorfreude auf die neuen Fahrzeuge

Für die  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des AWO Kreisverbandes Freiberg e. V. stehen ab Mitte der Woche neue AWO-Fahrzeuge im geänderten Design zur Verfügung.

Noch muss sich das Team etwas gedulden. Wir durften schon einen heimlichen Blick wagen…

 

IMG 0349 IMG 0355 IMG 0360

 

 

 

Logo News

 

Eine Modenschau mit dem Modemobil von Thomas Stolle durften die Gäste in den Räumen des Betreuten Wohnens genießen. Viel Applaus erhielten die beiden Models Oda und Ursula. Vielen Dank an alle, die diesen schönen Nachmittag mitgestaltet haben.

 

 

 

Logo News

Seit 05.04.2018 trifft sich die Demenzgruppe wieder in den Räumen des Sozial-Kulturellen-Zentrums.
Die Gruppe trifft sich unter der Leitung von Pflegefachkraft Cornelia Wendland jeden Donnerstag.
Durch den Fahrdienst des AWO Kreisverband Freiberg e. V. werden die Gäste am Vormittag von zu Hause abgeholt und nach dem gemeinsamen Mittagessen auch wieder nach Hause gebracht.
Über weitere Gäste bzw. Interessenten würden wir uns sehr freuen.

Mehr Infos dazu hier

 

Logo News

 

Flyer Ausbildung Altenpflege 1 web

 

 Weitere Informationen erhältst Du hier:

http://awo-freiberg.de/index.php/altenhilfe/ausbildung-zum-altenpfleger-zur-altenpflegerin